Klassische Massage

"ältestes Heilmittel der Menschheit"

Durch Bewegen der Haut, Muskulatur und Bindegewebe, durch Streichungen, Knetungen, Friktionen, wird der Organismus angeregt. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle am Körper, über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

Wirkung:

  • Durchblutungsfördernd
  • Kreislaufanregend
  • Entspannung der Muskulatur
  • Abtransport von Schlackenstoffen
  • Sauerstoff- und Nährstofftransport im Gewebe werden verbessert
  • Entspannung und Wohlbefinden werden gefördert



Manuelle Lymphdrainage

Diese Technik ist eine sanfte Methode, bei der Wasseransammlungen und Gewebsflüssigkeit zum Abtransport angeregt werden. Das Ziel der Lymphdrainage ist, das gestörte Gleichgewicht zwischen der Menge von Gewebewasser und der Leistungsfähigkeit der Lymphbahnen wiederherzustellen.

Man kann die Manuelle Lymphdrainage gut einsetzen bei Kopfbeschwerden, zum Entschlacken, bei chronischer Verstopfung, chronischen Atemwegsbeschwerden, bei schweren Beinen nach zu langem stehen und vielem mehr.

Wirkung:

  • entwässert
  • entschlackt
  • entgiftet
  • beruhigt
  • stärkt das Immunsystem

 

 

Akupunkt-Meridian Massage

Schwerpunkt der Akupunkt- Meridian Massage (AMM) ist das rund 5.000 Jahre alte Wissen der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), sowie dessen Akupunkturlehre.

Meridiane sind laut TCM, Energiebahnen durch die Energieströme (Qi) fließen und nach eigenen Regeln den gesamten Körper versorgen und einen Energiekreislauf bilden.

Beschwerden aller Art werden durch einen gestörten Energiefluß hervorgerufen. Bestimmte Regionen im Körper werden dann mit zuviel oder zuwenig Qi versorgt.

Daraus enstehende Energiemängel oder Energiestaus, führen zwangsläufig zu Fehlfunktionen.

Ziel der AMM ist es den Energiefluß wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Aus energievollen Bereichen wird Qi abgeführt und in energiearmen Teilen Qi zugeführt. Somit wird das körpereigene Regulationssystem (innerer Arzt) angesprochen und die Selbstheilung aktiviert.

Diese Technik ist eine sehr harmonisierende und ausgleichende Massage.

 

 

Chirotechnik

Chirotechnik ist eine dynamisch physiologische Gelenkstechnik, bestehend aus yogaähnlichen Drehbewegungen an Muskeln und Gelenken, die dem Körper ermöglichen, sich selbst wieder in eine aufrechte und statisch korrekte Position zu bringen.

Es handelt sich dabei um eine nicht manipulative Körperarbeit, da im Bereich der Kapselstrukturen gearbeitet wird. Dabei wird dem Körper Platz geschaffen, um eventuelle Blockaden und Fehlstellungen eigenständig zu lösen.

 

 

Bindegewebsmassage

Es handelt sich um eine manuelle Reiztherapie, die mit Zugreizen am subkutanen Bindegewebe ansetzt. Es werden hierbei Haut-, Unterhaut und Faszientechnik zur Behandlung der Bindegewebszonen eingesetzt. Über den kuti-viszeralen (Haut-Organ) Reflexbogen wird dabei eine nervös-reflektorische Reaktion auf innere Organe, den Bewegungsapparat und die Haut ausgelöst.

Die Bindegewebsmassage wird hauptsächlich bei Beschwerden des Bewegungsapparates, des Kopfes, Durchblutungsstörungen und Muskelüberlastung angewandt.

Wirkung:

  • Verbesserte Durchblutung
  • Konzentrationsfördernd
  • positive Wirkung auf die Motorik
  • verbesserte Atmung
  • angenehmes Wärmeempfinden

Fußreflexzonenmassage

Bereits vor 5000 Jahren waren in Indien und China Druckpunkte bekannt. Auch Indianerstämme wussten von Fußdruckpunkten. Durch bestimmte Grifftechniken an den Fußsohlen kann auf jedes Organ gezielt eingewirkt werden, da jeder Körperteil mit den Zonen in Verbindung steht. Reflexzonen werden sie deshalb genannt, weil sie die Energie, den energetischen Zustand des jeweiligen Organs (Körperteil) reflektieren.

Wirkung:

  • Durchblutungsfördernd
  • gesteigertes Wohlbefinden

Zusatzbehandlungen

Saugglasmassage

vor, während oder nach einer Massage wird mittels Silikonsaugglas die tiefere Muskulatur besser erreicht und durchblutet.

Heiße Rolle

zum Aufwärmen der Muskulatur und zur Durchblutungsförderung vor der Massage, oder zur Entspannung nach einer Massage.

Diese Behandlungen dauern ca 10 Minuten und können mit ihren Terminen kombiniert werden.

Taping

Sport- Taping und Kinesio- Taping, zwei unterschiedliche Materialien für verschiedenste Bereiche. Zum einen stabilisierend, unterstützend und schonend für Gelenke im Sport. Zum anderen zur Muskelentlastung, zum lösen von Verspannungen, lymphanregend, Narben entstörend, Darm unterstützend,....im Alltag.

Auf Wunsch können diverse Massagetechniken in einer 50 Minuten Behandlung miteinander kombiniert werden.

Termine nach telefonischer Vereinbarung unter 0676 783 0898